Skip to main content

Unabhängig und Informativ.

Güde

Bereits seit 1979 liefert die Firma Güde Werzeuge für Heim- und Handwerker in Topqualität zu mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zur Produktpalette gehören u.a. Werzeuge zur Holzbearbeitung, Metallbearbeitung oder Brennholzverarbeitung sowie Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Pumpen, Stromerzeuger und noch einiges mehr.

Für den großen Bereich der Elektrowerkzeuge stehen neben Stichsägen, Bohrmaschinen, Handkreissägen, u.ä, natürlich auch Oberfräsen den Kunden zur Verfügung.

So findet man im Angebot zum Beispiel die Oberfräse OF 1200 E. Die Ausstattungsmerkmale dieses Werkzeugs sind eine 2-Säulen-Führung für axakte Fräsarbeiten mit einer Frästiefen-Feineinstellung. Mit ergonomischen Handgriffen mit einer Softgrip-Auflage ist sicheres Arbeiten gewährleistet. Ein ermüdungsfreies Arbeiten wird durch eine Frästiefenarretierung erreicht. Um sich verschiedenen Materialien anzupassen, bietet diese Oberfräse eine stufenlose Drehzahlregulierung. Damit Fräsköpfe schnell gewechselt werden können, ist dieses Gerät mit einer Spindelarretierung ausgestattet. Den Sicherheitsanforderungen wird durch einen transparenten Späneschutz Rechnung getragen. Selbstverständlich kann an dieses Modell auch eine Absauganlage angeschlossen werden.

Der Lieferumfang umfasst einen Parallelanschlag, einen Staubsaugeadapter, 6 + 8 mm Spannzangen, eine Kopierhülse sowie einen Zirkel. Optional lässt sich das Gerät durch einen Oberfräsentisch ergänzen. Passende Fräsköpfe sind ebenfalls in einem Set erhältlich.

Die Oberfräse hat ein Gewicht ohne Kabel von 3 kg und bietet bei einer Motorleistung von 1200 W eine Leerlaufdrehzahl von max. 30000 U/min.

Zum stationären Profiwerkzeug verwandelt sich diese Oberfräse durch den optional erhältlichen Oberfräsentisch. Dieser Tisch ist aus Aluminium-Druckguss gefertigt und verfügt über Führungsnuten für den Parallelanschlag. Die Arbeitsfläche kann mit Tischverlängerungen vergrößert werden, die aus pulverbeschichtetem Stahlblech bestehen. Die maximale Arbeitsbreite mit Parallelanschlag beträgt 11,5 cm. Ohne Parallelanschlag sind es 20 cm. Für die Sicherheit sorgt ein bis 1.800 Watt belastbarer Notausschalter mit einem Nullspannungsauslöser an der Vorderseite. Zur perfekten Werkstückführung dient ein Winkelanschlag mit einstellbarem Führungsanschlag. Freie Sicht auf das Werkstück erhält man, wenn man den integrierten Spanabsaug-Anschluss nutzt.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]