Skip to main content

Willkommen auf Oberfraesen.info

Oberfräse mit Führungsschiene

Bei einer Oberfräsen Führungsschiene handelt es sich wie der Name bereits verrät um eine Schiene mit welcher sich die Oberfräse entlang des zu bearbeitenden Werkstückes optimal führen lässt. Eine Oberfräsen Führungsschiene wird immer dann verwendet wenn etwas längere Schlitze in das Werkstück gefräst werden sollen und diese nicht mit dem Parallelanschlag getätigt werden können da das Werkstück schlicht und ergreifend einfach zu lange ist. Die Handhabung einer Führungsschiene ist relativ einfach – Man legt diese an eine waagrechte Unterlage (zum Beispiel auf einen Tisch) und legt das zu bearbeitende Werkstück in die Führungsschiene selbst. Danach ist es von Nöten dass die Führungsschiene auch so breit ist dass die bereits vorhandene Oberfräse in der Schiene Platz hat. Ist das Werkstück in der Führungsschiene liegend und die Oberfräse startbereit kann sofort mit den Fräsarbeiten begonnen werden. Der größte Vorteil einer Führungsschiene ist vor allem die Genauigkeit und die Möglichkeit über eine größere Distanz lange Schlitze in das Werkstück einzufräsen ohne dabei vom Kurs abzukommen, sprich: ungerade Schlitze. Da es sehr oft der Fall ist dass man längere Schlitze in ein Werkstück fräsen muss, ist eine Führungsschiene unserer Meinung nahezu unerlässlich und wird den täglichen Gebrauch einer Oberfräse um einiges erleichtern. Im nachfolgenden möchten wir noch etwas auf gewisse Hersteller von Führungsschienen eingehen sowie die „Do It Yourself“ – Variante, bei der man selbst eine Führungsschiene im Eigenbau anfertigen kann.

Führungsschiene Bosch

63,37 € 78,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*zu Amazon
Führungsschiene Set

120,27 € 196,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*zu Amazon


 

Oberfräse mit Führungsschine – Hersteller und was man beim Kauf beachten sollte

Prinzipiell gibt es eine sehr große Auswahl an Herstellern für Oberfräsen – Führungsschienen. Vom Markenhersteller bishin zum Drittanbieter können diese erworben werden. Wichtig ist vor der Anschaffung einer Oberfräsen – Führungsschiene darauf zu achten dass diese auch mit der bereits vorhandenen Oberfräse komatibel ist. Meist bieten Hersteller von Oberfräsen genau die passenden Führungsschienen für die jeweilige Oberfräse. Es gibt darüber hinaus auch noch die Möglichkeit die Führungsschiene für seine Oberfräse im Eigenbau zu erstellen. Diese Variante ist unserer Meinung allerdings etwas aufwändig und steht kaum in Relation mit Kosten sowie Aufwand. Darum empfehlen wir den Kauf einer passenden Führungsschiene von der Hersteller – Seite da diese meistens jahrelange Expertise in der Herstellung sowie Fertigung von solchen vorweisen können und sich diese im Endergebnis meist positiv wiederspiegelt.