Skip to main content

Willkommen auf Oberfraesen.info

Über den Oberfräsen Hersteller Trition

Die Firma Trition welche 1976 gegründet wurde ist ein australischer Werkzeughersteller welcher vor allem im Bereich der Oberfräsen bereits preisgekrönte Produkte bzw. Modelle entwickelt hat. Weltweit angesehen und mit Qualität sowie Sicherheit priliert diese Firma seit Jahren. Nicht nur Oberfräsen sondern auch Akku – Schrauber, Schleifmaschinen, Tauchsägen sowie das notwendige Zubehör wird von Perles hergestellt. Seit über 40 Jahren ist dieses Unternehmen nun schon weltweit vertreten und bietet neben Qualität auch einen sehr zufriedenstellenden Kundenservice an, welcher für die unterschiedlichsten Produkte in Anspruch genommen werden kann.

Oberfräse Triton TRA001

283,66 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*zu Amazon

 

 

Trition Oberfräsen und was man darüber wissen sollte

Die Firma Perles bietet insgesamt drei unterschiedliche Modelle an Oberfräsen an. Dabei gibt es neben der JOF 001 welche die leistungsschwächte ist auch noch die MOF 001 welche im mittleren Sektor was die Leistung betrifft angesiedelt ist und schlussendlich noch die TRA 001 welche die leistungsstärkste Oberfräse der Firma Perles ist. Prinzipiell unterscheiden sich die oben angeführten Oberfräsen größteils nur durch die Leistungsfähigkeit. Beginnend mit 1010 W für die JOF 001 über 1400 für die MOF 001 und abschließend die mit Abstand leistungssträkste Oberfräse TRA 001 mit einer Leistung von bis zu 2400. Um im nachfolgenden auf einer der drei Oberfräsen näher einzugehen wurde hier auf die Oberfräse zurückgegriffen welche für den Hobby – Handwerker als auch für den professionellen Bereich problemlos verwendet werden kann und wo das Preis – Leistungsverhältnis unserer Meinung nach grundsolide ist: Die MOF 001! Bei der MOF 001 handelt es sich um eine Oberfräse welche mit einem Gewicht von 6,2 kg zwar etwas schwerer als andere mit dieser Watt – Leistung ist, allerdings mit den eingebauten Features alles wieder wett macht. So gibt es eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 21.000 Umdrehungen pro Minute, einer Eintauchtiefe von bis zu 59 mm und noch einiges mehr. Darüber hinaus besitzt die MOF 001 eine entfernbare Eintauchfeder für die Frästiefeneinstellung, einen elektronisches Geschwindigkeitsregler aber auch einen Höhenversteller sowie einen Knopf zur Feineinstellung um kontinuierlich professionelles Arbeiten gewährleisten zu können.

 

Abschließend über Trition Oberfräsen

Abschließend sei zu erwähnen dass man mit einem Kauf einer Oberfräse der Firma Triton nicht sonderlich viel falsch machen kann. Die Oberfräsen eigenen sich sowohl für den Hobby – Bereich als auch für den professionellen. Man sollte lediglich darauf achten wie viel man damit arbeiten möchte. Aufgrund der doch hohen Unterschiede bezogen auf die Leistungen der oben angeführten drei Oberfräsen sollte im Vorhinein abgewogen werden wie viel man und vor allem was man damit bearbeiten möchte. Danach kann man sich leichter für die richtige Oberfräse entscheiden.