Skip to main content

Willkommen auf Oberfraesen.info

2. Wie Oberfräse richtig bedienen?


 
Bei der Bedienung einer Oberfräse heißt es wie so oft: „Übung macht den Meister“. Für einen Neuling ist der erste Umgang mit einer Oberfräse noch etwas ungewohnt. Hier empfiehlt es sich mit der Oberfräse zuerst an Werkstücken zu arbeiten welche später nicht mehr im operativen Betrieb benötigt werden. Dies garantiert genug Übung sodass später professionelle Arbeiten mit der Oberfräse an einem Werkstück durchgeführt werden können. Generell ist die Bedienung der Oberfräse relativ einfach – zuerst sollte der richtige Fräsaufsatz in den Schaft eingeführt werden, danach sollte man das zu bearbeitende Werkstück entsprechend an einem Frästisch auflegen und befestigen. Ist dies geschehen können die Fräsarbeiten beginnen. Wichtig ist nur ein Feingefühl heraus zu bekommen mit welchen Druck man das Werkstück fräsen sollte. Leider passiert es immer wieder dass der Fräser selbst bei Fräsarbeiten abbricht welches unbedingt vermieden werden sollte.

 

Abschließendes

Wie bereits weiter oben kurz erklärt, die richtige Bedienung können Sie natürlich aus einem Handbuch entnehmen, allerdings empfehlen wir genügend Übung bevor es an das Eingemachte geht, nur so garantiert man unserer Meinung nach ein tolles Ergebnis.


Ähnliche Beiträge